Schuljahr 2018/2019

Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in finanziellen Notlagen:

Wie schon die letzten Jahren haben wir in diesem Schuljahr teilweise oder zur Gänze Schikurse, Sprachreisen, Abschlusswochen und Ausflüge rasch und unbürokratisch unterstützt.

  

Keks-Aktion:

Die alljährliche Weihnachts-Keksaktion brachte auch dieses Jahr wieder einen schönen Beitrag zum Sozialtopf des Elternvereins. Herzlichen Dank an die engagierten KeksbäckerInnen und VerkäuferInnen.

 

Safer Internet:

Die 1. Klassen beschäftigten sich gemeinsam mit einem Referenten von www.saferinternet.at mit dem Thema Internet und Social Media. Bei einem Elternabend konnten auch die Eltern Fragen stellen und kompetente Antworten erhalten. Der Elternverein hat in Absprache mit der Schulleitung diese Workshops standardmäßig in den 1. Klassen eingeführt und finanziert diese auch weiterhin.

 

Spezielle Themen des Schulgeschehens:

Der Elternverein konnte Schulklassen mit besonderen Themen, die Fachpersonal benötigten (Thema: Gewaltprävention) durch Übernahme der Kosten unterstützen.

Weitere Themen sind als Standardprogramm in den jeweiligen Schulstufen als Standardprogramme mit fixer Kostenübernahme in Planung (u.a. Sexualpädagogik).

  

Schulball:

Der Elternverein unterstützte das Komitee für den alljährlichen Schulball finanziell und organisatorisch. Der Schulball fand dieses Jahr in neuer Location im Palais Eschenbach statt.

 

Schulgemeinschaftsausschuss:

Vertreterinnen und Vertreter des Elternvereins besprachen auch dieses Jahr Schulagenden im regelmäßig stattfindenden SGA gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler-Vertreterinnen und Vertretern, Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulleitung.

 

Jour Fixe Schulleitung und Elternvereinsobleute-Team:

Das Jour Fixe zwischen der Schulleitung und den Obleuten bildet eine wichtige Schnittstelle für die Kommunikation zwischen Schule und Elternverein.

  

Maturafeier:

Die Feier der Reifeprüfung der Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer wurde mit Getränken und einer kleinen Rede unterstützt.

 

Material für die Schule:

Auf Basis der erfreulichen finanziellen Einnahmen durch diverse Aktionen konnte der Elternverein dieses Jahr eine Reihe von Unterrichtsmaterialien für die Schule anschaffen, die sich die LehrerInnen gewünscht hatten. So konnte u.a. der Musikunterricht mit Gitarren und die Biologiegruppe mit diversen speziellen Materialen für den MINT-Unterricht unterstützt werden. Mehrere CD-Player und Klassenlektüre in Fremdsprachen wurde angekauft.

 

Begrüßung der zukünftigen 1. Klassen:

Der Elternverein organisierte gemeinsam mit den Eltern der diesjährigen 1. Klassen die kulinarische Untermalung der Begrüßung der zukünftigen 1. Klassen.

 

Finanzielle Unterstützung des Mittagessens:

Der Elternverein unterstützt Familien, bei denen es finanziell eng ist, mit einem finanziellen Beitrag zum Mittagessen.