Der Elternverein hat für alle Schülerinnen und Schüler des BRG 4 eine SchülerInnen-Kollektivversicherung bei der UNIQUA abgeschlossen und zahlt pro SchülerIn jährlich € 2,-.

 

Diese Kollektivversicherung beinhaltet:

 

€ 10.000,- für Dauerinvalidität (ab 1% Dauerinvalidität) Leistungen bis € 40.000 (progressive Steigung, ab 91% Invalidität beträgt die Leistung € 40.000)

 

€ 2.000,- für den Tod durch Unfall

 

€ 500,- für Unfallkosten

 

€ 3.000,- für Bergungskosten inkl. Hubschrauberbergung, SOS-Rückholungen nach Unfall oder Krankheit im Ausland

 

Sollten Sie diesen Versicherungsschutz erhöhen wollen, können Sie dies mittels Zahlschein, der Ihrem Kind am Schulanfang gemeinsam mit der Vorschreibung des Mitgliedsbeitrags zum Elternverein mitgegeben wurde, vornehmen.

Die genauen Konditionen entnehmen Sie bitte dem Brief der Uniqua.D